Einzelmeisterschaften starten mit der Eisenkugel

In Negenmeerten ging es heute mit der Eisenkugel um den Einzug in die Final-Runde. Auf der engen Strasse waren Genauigkeit und Sicherheit gefragt. Am Besten gelang dies heute heute aus Eversmeerer Sicht Sascha Tjaden, der mit sehr guten 1735 Metern den dritten Vorrundenplatz belegen konnte und sich damit am kommenden Freitag in der abschliessenden Top-Paarung u.a. mit Robert Djuren messen darf. Schade war es das bei den Damen keine Eversmeererin gemeldet war.Eine Übersicht der Tagesergebnisse gibt es auf der Seite des KV Esens, hier der Link:
http://kv8-esens.de/index.php/aktuelles/78-sonstiges/241-ergebnisse-vorrunde-eisen.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *